Aktuelle Informationen zum Trainingsbetrieb – nicht alle Bäder stehen zur Verfügung!

Liebe Schwimmerinnen und Schwimmer,

wir wissen, ihr alle könnt es kaum erwarten wieder mit euren Kursen loszulegen. Uns geht es ganz genauso! Bedauerlicherweise ist die Situation nach wie vor nicht so leicht und auch wir sind auf andere Instanzen angewiesen, um unseren Trainingsbetrieb wieder vollständig aufnehmen zu können.

Die erfreuliche Nachricht ist, dass wir in unseren Schulschwimmbädern seit dieser Woche (seit 14.06.2021) wieder mit dem Training starten können. Sprich, sowohl der Schwimmkurs im Torquato-Tasso-Bad, als auch alle Trainingsgruppen aus dem Poccibad können wieder trainieren. Die detallierten Informationen zum Trainingsablauf erhaltet ihr über eure Trainer. Solltet ihr das Gefühl haben nicht im Verteiler eurer Gruppe zu sein, schickt eine kurze Mail an sportleiter@fwm-ev.de und wir leiten euch entsprechend weiter.

Das Michaelibad und das Volksbad bleiben leider vorerst noch komplett geschlossen! Aus personalgründen werden die SWM diese Bäder erst nach der Sommersaison öffnen. Somit können wir unsere Kurse aller Voraussicht nach hier erst wieder im Herbst aufnehmen. Das Nordbad öffnet zwar am kommenden Freitag (18.06.2021) wieder, jedoch erhalten wir als Verein noch keine Belegungszeiten und müssen warten bis diese wieder gewährleistet werden können. Auf solche Entscheidungen haben wir leider keinen Einfluss – ihr könnt euch aber sicher sein, dass alle Verantwortlichen mit Hochdruck an Lösungen arbeiten. Somit können wir auch im Nordbad noch keinen Schwimmkurs und kein Training anbieten. Auch stehen uns derzeit keine Alternativen zur Verfügung, da notwendige Wasserfläche allgemein sehr knapp bemessen ist und durch die aktuellen Einschränkungen, die wir generell beim Trainingsbetrieb noch vorgegeben haben auch die Gruppen an sich sehr klein gehalten werden müssen.

Uns ist bewusst, dass es anstrengend ist nach wie vor Geduld und Verständnis für die Situation aufzubringen, doch müssen wir euch weiter darum bitten. Es wird wieder besser werden!

Für Rückfragen meldet euch jederzeit gern!

Euer FWM e.V.