Vorstellung des Vorstands: Gabi Dorfmeister (Hauptkassier)

Gabi Dorfmeister
Hauptkassier des FWM e.V.

Der FWM trat 1988 in Gestalt von Gerhard (Dorfmeister) in mein Leben.

„Mein“ Sport war ursprünglich das Rudern – mit Schwimmen hatte ich es nicht so wirklich. Aber Wasser ist Wasser und somit dachte ich mir ein Schwimmverein kann nicht schaden.

Bald habe ich meine Ausbildung zum Übungsleiter gemacht und angefangen Nichtschwimmerkurse im Nordbad zu unterrichten.

Neben dem Nordbad startete ich auch in der Schulschwimmhalle an der Torquato-Tasso-Straße mit Schwimmkursen für Anfänger. Es hat mich immer gefreut zu sehen wie schnell sich kleine Kinder ans Wasser gewöhnen und Schwimmen lernen können.

Neben der Übungsleitertätigkeit unterstützte ich noch im Vergnügungsausschuss (gab es damals noch). Unsere Aufgabe war es die jährliche Weihnachtsfeier, die Vereinsmeisterschaft und das Kinderfest zu organisieren.

Die Sommer verbrachten wir sehr gerne in unserem Vereinsheim am Wörthsee. Wir verabredeten uns mit befreundeten Vereinsfamilien und so blieben wir manchmal ein ganzes Wochenende und in den Sommerferien sogar eine ganze Woche am Wörthsee. Sowohl für die Kinder als auch für die Eltern ein sommerliches „Highlight“.

Meine Trainertätigkeit habe ich aus beruflichen Gründen aufgegeben. Jedoch bin ich seit 2006 im Vorstand als Hauptkassier tätig. Die Zusammenarbeit in unserem kleinen Team – Önder als 1. Vorstand (und unser Marketingexperte), Gerhard als 2. Vorstand, Eva in der Geschäftsstelle und Sarah unsere sportliche Leiterin und Mitgliederverwalterin – macht riesig Spaß und uns allen liegt der FWM sehr am Herzen.

In meinem „anderen“ Leben bin ich Personalreferentin und bin nicht so gern im Wasser, sondern sitze lieber auf meinem Mountainbike.